Zahnseide

Wie wichtig ist das Reinigen der Zahnzwischenräume?

Sehr wichtig! Hier verstecken sich Speisereste, die von der Zahnbürste nicht erreicht werden. Die „Lücken“ zwischen den Zähnen machen 40 Prozent der Zahnoberfläche aus; da lohnt sich die Anschaffung spezieller Reinigungsgeräte, um Karies vorzubeugen.
Unser Tipp: Zahnseide.

Gewachste Seide ist einfacher in die Zahnzwischenräume „einzufädeln“ und zu handhaben – und laut Studien ebenso effektiv wie ungewachste. Einmal täglich benutzen.

Zahnseide zwischen den Fingern spannen und vorsichtig zwischen den Zähnen hin und her bewegen.

SCHLIESSEN

Unser Team

Lorem Ipsum dolor amet sit.

Lorem Ipsum dolor amet sit. Lorem Ipsum dolor amet sit. Lorem Ipsum dolor amet sit.