Zirkonoxid

Die High-Tech-Keramik Zirkondioxid wurde für den Einsatz in der Weltraumtechnik entwickelt. Seit einiger Zeit ist es möglich, diesen Hochleistungswerkstoff auch in der Zahnmedizin einzusetzen. Kronen und Brücken aus der Vollkeramik Zirkondioxid sind absolut reaktionslos. Es können sich keine Bestandteile zersetzen und in den Körper gelangen.
Aus diesem Material können mit modernster CAD/CAM-Technologie die verschiedensten Produkte hergestellt werden: Kronen, Brücken, abnehmbare Konusbrücken Cercon-Galvano.
Zirkonoxidbrücken kommen ganz ohne Metallgerüst aus. Dies ist ein großer Vorteil für die Ästhetik Ihrer Restauration, denn der Gerüstwerkstoff Zirkonoxid ist weiß. Durch die Verblendkeramik wird das Gerüst bestens an die Nachbarzähne in Ihrem Mund angepasst und gibt der Restauration ihr natürliches Aussehen.
 Neben der weißen Farbe bietet Zirkonoxid aufgrund seiner Festigkeit den Vorteil höchster Stabilität. Damit lassen sich die Restaurationen auch in ihrer Form sehr gut im Mund integrieren. Zusammen mit Ihren natürlichen Zähnen lässt sich ein harmonisches Gesamtbild erzielen, das einen so lebendigen Eindruck macht, als ob es nur Ihre eigenen Zähne wären.

Zirkonoxid
SCHLIESSEN

Unser Team

Lorem Ipsum dolor amet sit.

Lorem Ipsum dolor amet sit. Lorem Ipsum dolor amet sit. Lorem Ipsum dolor amet sit.