Bleaching

Bei vielen Patienten, die zu uns zur Beratung kommen, um Zahnfarbe, Zahnform und Ästhetik zu besprechen, wird der Wunsch nach schönen, hellen Zähnen geäußert. Durch Bleaching (oder Bleichen) Ihrer Zähne kann diesem Wunsch in fast allen Fällen entsprochen werden.

Dabei unterscheidet man unterschiedliche Verfahren zur Aufhellung verfärbter Zähne:

Internes Bleichen erfolgt unter Verwendung von Wasserstoffperoxid (früher Wasserstoffsuperoxid), einem starken Oxidationsmittel an nicht mehr vitalen Zähnen.

Nur auf der Oberfläche des Zahnes wirkt dagegen das externe Bleichen. Die Anwendung findet in der Zahnarztpraxis oder beim Patienten zu Hause statt. Der Zahnarzt führt die Behandlung mit Wasserstoffperoxid und einer Kofferdamm-Membran durch. Zum Home-Bleaching unter ärztlicher Anweisung wird für den Patienten eine individuell angepasste Bleichschiene hergestellt, die über Nacht mit Bleichgel auf den Zähnen getragen wird. Die Behandlung dauert etwa 3 Wochen.

Es können auch vitale Zähne gebleicht werden. Wird das Bleaching beim Zahnarzt durch Home-Bleaching ergänzt, verkürzt sich die Behandlungszeit und die Bleichungswirkung stellt sich schon nach wenigen Tagen ein.

Bleaching
SCHLIESSEN

Unser Team

Lorem Ipsum dolor amet sit.

Lorem Ipsum dolor amet sit. Lorem Ipsum dolor amet sit. Lorem Ipsum dolor amet sit.